Dezember 2014

Tidetabelle für Buxtehude

WetterOnline
Das Wetter für
Buxtehude
01. Montag  00:00 Uhr Raubfischschonzeit. Generelles Verbot für das Spinnfischen in den Wiesen,
der Brunckhorst´schen Wiese, Heidenau und der Ovelönner Kiesgrube
 
14.  Sonntag  10:00 - 12:00Uhr  Frühschoppen  Angelhaus 


Der Vorstand wünscht euch allen ein geruhsames Weihnachtsfest und ein gutes neues Jahr.



Ihr habt Post bekommen!

Einladung_2015.pdf
Termine2015.pdf



Unterstützung der Meerforellen in der Este.

Jedes Jahr sorgen wir dafür, dass die Este mit unserem eigenen Stamm Forellen besetzt werden kann.

Unter der Federführung des Vereins "Fruehauf von 1910 Hamburg" wird seit mehreren Generationen die Este mit "heimischen Forellen" besetzt.
Dazu braucht man natürlich Elterntiere. Die werden mühsam aus der Este gefangen.
Nein, nicht wie ihr jetzt meint mit der Angel, sondern mit einem riesigen Aufgebot von Anglern bei einer Elektro - Befischung.
Vier bis sechs E-Fischer ( natürlich ausgebildet und zertifiziert) befischen den Bach. Natürlich muss dieses Fischen im vornherein von der obersten Naturschutzbehörde genemigt worden sein, ein Verantwortlicher ist für die Durchführung zuständig. Ich bedanke mich recht herzlich bei unserem Vereinkameraden Karl-Hans Bahns, dass er diese Aufgabe als Salmonidenwart von Fruehauf übernommen hat.

Die Gewinnung der Eier ist aber nicht alles, jetzt geht die Arbeit erst richtig los!
Glücklicherweise hat Fruehauf eine Teichanlage mit "Frischwasser bester Güte" im Oberlauf des Staersbach.
Dort werden die gewonnenen Eier im Quellwasser erbrütet.
Jeden zweiten oder dritten Tag müssen die Laichprodukte unter Augenschein genommen werden, was nicht mehr lebt (verpilzte Eier) muß entfernt werden.
Das dauert ungefähr ein viertel Jahr. Danach werden die Brütlinge (Länge ca, 1-1,5 cm)in Nebenbäche der Este ausgebracht.
Ein paar (Gewinner) werden in die Aufzuchtteiche überführt, in dem vorher Makrozoobenthos (Wasserflöhe usw.) ausgebracht wurden.
Dort wachsen sie bis zum Herbst zu Fischen von ca 10 cm heran, der einzigen Feind den sie bis jetzt kannten, war der Eisvogel. Wenn sie in die Este entlassen werden, wird sich das ändern.

Solltes Du im Frühjahr eine kleine Forelle in der Zwischen- oder Untereste fangen, lass sie laufen, es wird einer unserer "Smolts" sein. Eine Forelle also, die abwandert und in zwei oder drei Jahren wieder als kapitale Meerforelle wiederkommt.
Wenn wir Glück haben, kommt jeder Tausendste zurück, dann aber als fantastischer Fisch.
Solltest Du das Glück haben so einen zu fangen,

hilf uns sie zu bewahren!

Wenn Du also nicht nur sabbeln willst, sonderen bereit bis dir den Ar... abzufrieren, zu arbeiten bis du deine Hände oder Füße nicht mehr spürst, auch mal Zeit hast wenn andere noch schlafen, also wenn Du bereit bist dich einzubringen, rufe mich ober Kalle an.

Erster Teil des jährlichen E-Fischens

Von Moisburg nach Heimbruch

Zweiter Teil des jährlichen E-Fischens

Von der Burg oberhalb Hollenstedt bis Moisburg.


Ich schicke Dich auf die Reise nach H.Juhnke.de




Dieses Dokument wurde zuletzt geändert am :