Raubfischangeln am 22. Mai 2005

Aktive, Senioren und Jugend.
Treffen 06:00 Uhr Angelhaus.
Angeln von 07:00 bis 10:00 Uhr.
Freie Wahl des Gewässers (nur Vereinsgewässer).
Eine Rute.
Gewertet wird der schwerste Raubfisch.

Es wurde ordentlich gefangen!

Da lacht das Herz.
In der Früh gings los.
Da liegen sie.
Freudige Mienen
vielleicht mal ein neidischer Blick.
Drei Hechte, ein Zander
etliche Barsche und eine Flunder wurden gefangen.
Bei den Jugendlichen der 2. Sieger
Eike Block mit einem Barsch!
Der 1. Lutz Martens mit einem Zander von 2075 Gramm
Bei den Aktiven/Senioren der 2. Sieger
Werner Jacobs mit einem Hecht von 2395 Gramm.
Der 1. Nico Martens mit einem Hecht von 2665 Gramm.


Bei den Aktiven/Senioren gab es auch noch einen dritten Platz, aber leider kein Foto.
Meine Kamera streikt, wenn fremde Hände ihr Herrchen fotografieren wollen!
Der 3. Helmuth Juhnke mit einem Hecht von 1585 Gramm.



Dieses Dokument wurde zuletzt geändert am :