Anangeln der Senioren/Aktiven am 24. April 2005

Treffen um 06:00 Uhr Angelhaus. Angeln von 07:00 bis 10:00 Uhr in der Weddern.
Gefischt wird mit einer Rute, gewertet wird der schwerste Friedfisch, Mindestmaß 15 cm.
Erlaubt sind 1 kg Nassfutter.
Freie Wahl der Angelart.

Gefangene Fische sind einer sinnvollen Verwetung zuzuführen.

Wenn die Fahne am Angelhaus weht ist etwas los:
Anangeln an der Weddern
Von 43 Anglern waren 17 Fänger.
Es wurden auch "richtige Fische" gefangen
Zum Wiegen...
müßen alle Fänger.
Der Größte und der Kleinste.
Fachsimpeln
Die Siegerehrung geht gleich los.

Bei den Senioren


der dritte,

Wolfgang Godehart
der zweite

Helmut Borchert
der erste Platz.

Helmut Baginski

Bei den Aktiven


der dritte

Heinz Jakobs
der zweite

Lars Juhnke
der erste Sieger.

Markus Droese
Strahlender Sonnenschein,
Petrus weiß was er an uns hat.
Also dann
bis zum Raubfischangeln am 22. Mai.



Dieses Dokument wurde zuletzt geändert am :