Mai 2004

Sonntag, der 02. 10:00 Uhr Frühschoppen Angelhaus
Dienstag, der 04. 19:00 Uhr Fliegenfischerstammtisch Mühlenteich
Sonnabend, der 08. 14:15 Uhr  Anangeln Jugend Brunckhorst`sche Wiesen
Sonntag, der 09. 05:00 Uhr  Anangeln Aktive/Senioren Angelhaus
Sonntag, der 16. 10:00 Uhr Frühschoppen Angelhaus
Sonnabend, der 22. 14:00 Uhr  Hegefischen Brunckhorst`sche Wiesen
Freitag, der 28. 19:00 Uhr Kameradschaftsabend Angelhaus
Sonntag, der 30. 10:00 Uhr Frühschoppen Angelhaus





Willst Du sehen wie man mit einer Fliegenrute umgeht?

Dann komm am 04. Mai um 19:00 Uhr zum Buxtehuder Mühlenteich!




Anangeln am 09.05.2004 in der Wettern!  

Mehr dazu



Hegefischen am 22.05.2004 in den Brunckhorst`sche Wiesen
Aktive/Senioren und Jugendgruppe
Treffen 14:00 Uhr Kindergarten
Angeln 14:30 Uhr bis 17:30 Uhr
Erlaubt: 1 kg Nassfutter.
Gefangene Fische werden in die Bracks oder den Ovelgönner- Kiesteich umgesetzt



Kameradschaftsabend am 28.05
H. Juhnke gibt eine kleine Einführung in die " Kunst des Fliegenbindens "




Schwebstofffallen, wie sie auf diesem Foto zu sehen sind, wurden in letzter Zeit häufig von der Probestelle unterhalb der B73 entwendet. Da diese Geräte kaum für andere Zwecke zu verwenden sind ist anzunehmen, dass sie von dem Übeltäter nicht mit nach Hause genommen wurden. Es ist deshalb wahrscheinlich, dass die Schwebstofffallen irgendwo im Gelände oder in der Este herumliegen.
Wenn Ihr eine solche herrenlose Schwebstofffalle findet, bitten wir euch, sie sicherzustellen und uns dies mitzuteilen. Sollte sich eine solche Schwebstofffalle an Land befinden, ist mit Sicherheit davon auszugehen, dass sie entwendet wurde. Bitte teilt auch mit, wenn mit der Schwebstofffalle unterhalb der B73 irgend etwas nicht in Ordnung ist.

Für uns gilt selbstverständlich weiterhin:

"Hände weg von der Schwebstofffalle unter der B73!!!".

Auch aus Neugierde darf die Schwebstofffalle nicht angehoben werden, da sonst die Ergebnisse verfälscht werden. In der Schwebstofffalle werdet Ihr ohnehin nur Sand und kleines Schwemmgut finden, deren Zusammensetzung ist nur für die Wissenschaft interessant. Um unsere gute Zusammenarbeit mit Wissenschaftlern und Behörden weiter zu fördern bitten wir euch, Funde oder Unregelmäßigkeiten sofort mitzuteilen.
Hier die Kontaktadressen:
Ihr könnt euch direkt an Herrn Wiegel vom NLWK (Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft und Küstenschutz) wenden. Dort werdet ihr Informationen aus erste Hand erhalten.
Telefon: 04141 601 222

Natürlich könnt ihr euch auch an:
mich:      
oder     
wenden.


Zwei Strahlemänner


Lars zitterten noch die Hände als ich dieses Foto gemacht habe.
Ist aber auch ein schöner Karpfen aus Brack 5



Was man alles so findet!

Ein Netz, etwa 10 m lang!

Es ist schon eine Frechheit
Da haben wohl welche versucht den Weidebach abzufischen

Falls Du so etwas einmal beobachten solltest, zögere nicht, rufe die Polizei.





Auch der erste Frühschoppen im Mai war gut besucht
Weiter so!






Das sind sie für das Anangeln 2004

Wenn Du einen haben willst, mußt Du gut fangen.

Hier sind sie geblieben





Langsam wird es Ernst mit der Autobahn

Hier wird sie hinkommen , genau über Brack 5 wird die Brücke gehen
Wenn tatsächlich eine Tunnellösung kommt, werden wir froh sein können wenn Brack 4 und unser Angelhaus nicht in Mitleidenschaft gezogen werden. Denn bei dem Tunnelbau wird die Este umgeleitet werden müssen.




So recht verstehe ich das nicht!

Einer der besten Speisefische liegt auf der Strasse und vergammelt!
Und kein kleiner Zander.




Hegefischen am 22. Mai 2004 in den Brunkhorst`schen Wiesen

Mehr davon




Ein großer Ast ist in den Ovelgönner Mühlenteich gestürzt

Was tun?
Ein Tampen ist schnell besorgt
mit vereinten Kräften
wird er erst mal an den Rand gezogen.



10 000 Schnäpel Coregonus oxyrinchus L
haben wir in die Obersete eingesetzt!

Mehr dazu




Manche sind immer im Gange
Gewässer und Gerätewart Mannfred Halt am fünften Brack



Es gibt schon Idioten!

Da haben sich welche
von unserem Unterstand an Brack 5 gestört gefühlt.
Hoffen wir das die Polizei sie ermitteln kann.



Dieses Dokument wurde zuletzt geändert am :