Juni 2004

Dienstag, der 01.   Vorbereitungslehrgang Sportfischerprüfung Angelhaus
Sonnabend, der 05. 14:15 Uhr  Königsangeln Jugend Angelhaus
Sonntag, der 06. 05:15 Uhr Königsangeln Aktive/Senioren Angelhaus
Sonntag, der 13.   Bezirksangeln des KVA /Bereich 20  
Sonntag, der 13. 10:00 Uhr Frühschoppen Angelhaus
Sonntag, der 27. 10:00 Uhr Frühschoppen Angelhaus






Gemäß Vorstandsbeschluss vom 02.06.2004 werden die Startkarten für die Angeln nur noch bis 5 Minuten nach dem Termin ausgegeben. Wer später kommt, darf zuschauen!





Königsangeln Jugend in der Wettern
Gefischt wird mit einer Rute auf Friedfisch, das Schonmaß für Weißfisch beträgt 15 cm. Gewertet wird der schwerste Fisch, 1 kg Nassfutter
Treffen: 14.15 Uhr, Wetternschleuse,  Beginn: 15.00 Uhr, Ende: 18.00 Uhr. Setzkescher erlaubt.
Anschießend Casting,
Siegerehrung und Grillen im Anglerhaus.



Königsangeln Aktive/Senioren in den Bracks
Treffen 05:15 Angelhaus, Beginn: 06:00 Uhr, Ende: 09:30 Uhr
Gefischt wird mit einer Rute auf Friedfisch, das Schonmaß für Weißfisch beträgt 15 cm. Gewertet wird der schwerste Fisch.
Kein Futter zugelassen, nur schwimmende Pose erlaubt!
Anschließend Casting unter Leitung von Jens Kieser am Angelhaus!
Ab 10:30 Essen, anschließend Königsproklamation.



Am 13.06.2004 findet ein Bezirksangeln des KVA /Bereich 20 in Buxtehude statt.
Geangelt wir vormittags in der Wettern, nachmittags in der Este.
Für Testangler werden unentgeltlich Tagesgastkarten für die Wettern ausgegeben.
Achtung ! Die ausgesteckten Bereiche sind wärend der Veranstaltung für unsere Gäste reserviert.

Hier nähere Infos zu der Veranstaltung:


Teilnehmer: Nur Einzelangler
Treffen: 05:30 Uhr
Moorender Straße (Vereinshaus ASV Scheeben Wind Buxtehude e. V.)
Angelzeit: 1. Durchgang von 7:00 Uhr bis 10:00 Uhr (Wettern)
2. Durchgang von 13:00 Uhr bis 16:00 Uhr (Este)
Bedingungen: Eine Rute, Angelart frei
1. Durchgang - 1 Liter Trockenfutter
2. Durchgang - 3 Liter Trockenfutter
Fangbehandlung: Es wird am Angelplatz gewogen
Zugelassene Fische: Brassen, Rotaugen uns Aland
Mindestmaß: wird vor Angelbeginn bekannt gegeben
Pause: 11 - 12 Uhr, es wird eine Gulaschsuppe für 4 € angeboten
Kostenbeitrag: das Startgeld in Höhe von 8 € und bei Bedarf das Geld für die Gulaschsuppe 4 € muss bis zum 05.06.2004 auf das Konto bei der Volksbank Fredenbeck
BLZ.: 20069812
Kto.: 2230400 überwiesen werden.
In der Hoffnung auf zahlreiches Erscheinen wünschen wir einen guten Fang
und Petri Heil
Mit freundlichen Grüßen
i.A. Walter Bube
-Sportwart SAV Fredenbeck-




Unser neuer König
Dietrich Böttcher


Ein neuer Unterstand am Brack 5 entsteht.

Eckhard Block, Thorsten Bielak  und Manni Halt setzen neue Hülsen . 
Die Hülsen für die Pfähle  kommen in Beton.
Die Platten für den neuen Unterstand liegen schon.
" Das ist ja wohl nicht euer Ernst! Bei wem habt Ihr denn Maß genommen ? Beim Maulwurf etwa ? "
Fast fertig
Der neue Unterstand steht. Und siehe da, auch in der richtigen Größe.
Farbe darf natürlich auch nicht fehlen. Unsere Hauswartin Kristina verpasst dem Unterstand einen neuen Anstrich.




Das Bezirksangeln des KVA /Bereich 20 hat in Buxtehude stattgefunden.

Ungefähr 25 Teilnehmer waren da.
Ich habe sie natürlich nur beim Essen erwischt.
Walter Bube, bei der Auswertung des ersten Durchganges
Die Trophäen



Um die Deutsche Meisterschaft ging es beim Casting.
Der ASV-Scheeben-Wind war mit Thomas Mondry vertreten.
Die PDF-Seite habe ich mir vom LV-Hamburg geliehen





Mario , wie war das mit Deinem Lachs?

Grillabschluß

Die Fliegenfischer haben noch einmal getagt!






Tauchgang in der Este
Herve und Mario räumen auf




Dieses Dokument wurde zuletzt geändert am :