April 2004

Sonntag, der 04. 10:00 Uhr Frühschoppen Angelhaus
Dienstag, der 6.04. 19:00 Uhr Fliegenfischerstammtisch Angelhaus
Sonntag, der 18. 10:00 Uhr Frühschoppen Angelhaus
Dienstag, der 20.04. 19:00 Uhr Fliegenfischerstammtisch Angelhaus
Freitag, der 23. 20:00 Uhr Mitgliederversammlung Angelhaus



Das neue Tor für die Ovelgönner-Kiesgrube

Manni Halt ist schon fast fertig!


jetzt braucht es "bloß" wieder eingebaut werden.




Auch das ist natürlich schon passiert!




Bis auf diesen Beutel




fällt auf, wie wenig Müll hier rumliegt.




Am Wochenende, 24.-25. April, soll hier ein Zaun gezogen werden.
Wenn Du helfen willst, melde Dich bitte bei Eckhard Block!


Die Arbeiten am Wochenende


Hau drauf



Pfählchen für Pfählchen



Jetzt kommt der Wildschutzzaun



schön ausgerichtet



So sieht er aus, schaun wir mal wie lange!

Der Zaun ist fertig

Übrigens haben wir bewusst keinen Stacheldraht verwendet.




Unser Naturschutzbeauftrager Kalle Bahns erhielt folgende Mail:

NLWK

Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft und Küstenschutz

Harsefelder Str. 2
21680 Stade

Betreff: Schwebstoffbeprobung in der Este bei Buxtehude

Sehr geehrter Herr Bahns,
wie Sie vielleicht wissen, werden von hier aus unter anderem Gewässeruntersuchungen hinsichtlich der biologisch-chemischen Wassergüte durchgeführt. Diese Untersuchungen sind Bestandteil eines landesweiten und langfristigen Monitorings.
Dazu zählen auch Untersuchungen des Sedimentes und an Schwebstoffen. Die Schwebstoffe müssen über sogenannte Schwebstofffallen über mehrer Wochen gesammelt werden, um eine ausreichende Masse an Probenmaterial zu erhalten. An der Buxtehude Messstelle an der Este (nahe der B73) werden diese Schwebstofffallen von Unbekannten nahezu regelmäßig entfernt bzw. entwendet.
Einer meiner Mitarbeiter hatte die Idee, Sie - als Vertreter der Angelsportler und damit Kenner der örtlichen Situation - mal anzusprechen. Vielleicht wissen Sie einen für die Öffentlichkeit nicht zugänglichen Ort, an dem wir künftig die Schwebstoffsammler ausbringen können.
Im weiteren kam hier auch der Gedanke auf, dass die Schwebstoffsammler von manchen Anglern vielleicht als Fischfallen missinterpretiert und deshalb entfernt werden. Ich möchte damit keinen voreiligen Verdacht aussprechen! Vielleicht können Sie bei Ihren Angelsportfreunden gelegentlich mal fragen, ob dort in dieser Angelegenheit etwas bekannt ist.
Mit freundlichen Grüßen
Ulrich Wiegel
Aufgabenbereichsleiter Labor



Die Schwebstofffalle, das ist die "Bierkiste" die von der B73-Brücke herunterhängt.

Wer hat etwas gesehen, wer weiß etwas darüber?

Weitere Infos






Dieses Dokument wurde zuletzt geändert am :